Mauern und Wege

 

Ein Garten soll ein Rückzugsort sein und einen Raum schaffen, der individuell auf Sie angepasst ist.

Terrassen, Plätze und Wege sind neben der Begrünung wesentliche Bestandteile die einen solchen Raum bilden.

 

Auch in den kleinsten Gärten können solche Räume entstehen.

 

 

 

Wege und Pfade

Wege dienen einem bestimmten Zweck und werden daher meistens praktisch angelegt, Aspekte wie das Befahren mit dem Rasenmäher oder der Schubkarre spielen  dabei eine große Rolle.

Sie bilden die Hauptzuwegung zu bestimmten Bereichen in Ihrem Garten und sollten daher stimmig in das Gesamtkonzept passen.

 

Der Gartenpfad hingegen übernimmt mehr den naturnahen, manchmal auch geheimnisvollen Pfad.

Er erschließt meistens unauffällig Gartenbereiche und stellt die Nachbildung eines Wildpfades dar, der oft auch Hindernissen wie zum Beispiel einer Steingruppe ausweicht und nur selten gradlinig verläuft.

 

 

Die optimale Komposition dieser Elemente für Ihren Garten zu finden ist unsere Aufgabe.